Steffen Knöll

Name: Steffen Knöll

Profession: Pixelpusher

Height: 5″10

Category: Jeff Koons

Als Student des Kommunikationsdesigns an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart konzentriert sich Steffen Knöll insbesonders auf Plakat-, Buch- und Schriftgestaltung.

 

 

Bleistift, Papier und danach Laptop
steffen knöll

Seine Plakate wurden mehrfach bei internationalen Biennalen und Wettbewerben ausgezeichnet. Darunter zum Beispiel der Taipei International Design Award 2015 (Gold & Mayor Award) oder der Open Output Award 2012.Hierzulande sind euch seine Flyer und Plakate bestimmt schon unter die Augen gekommen.
Falls Ihr ein Plakat oder ein Booklet designed haben wollt besucht einfach seine Seite steffenknoell.com. Einen kleinen Einblick in seine Werke findet Ihr auch auf seiner Instagram Seite.

Sechs Fragen an Steffen Knöll

Du studierst gerade Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Dein Fokus liegt dabei auf?
Momentan konzentriere ich mich auf die Konzeption und Gestaltung von Büchern, versuche kulturellen Einrichtungen und
Ereignissen eine visuelle Identität zu geben und beschäftige mich intensiv mit raumgreifender Gestaltung (aktuell passiert dies bei der Gestaltung eines Orientierungssystems)

Print, Öl, Wasserfarbe, Caps, Marker, Video oder Fotografie?
Bleistift, Papier und danach Laptop.

Wer oder Was inspiriert dich zur Zeit?
Ich schätze die Produktdesignbrüder Ronan und Erwin Bouroullec für ihren verspielten und stark zeichnerischen Ansatz. Den Architekten Kengo Kuma für seine theoretischen Abhandlungen, aus denen man für die eigene Gestaltung viel Inspiration ziehen kann und Ludovic Balland für seine unglaublich vielschichtige Buch- und Informationsgestaltung.

Was ist zuerst da, die Idee oder das Projekt?
Am Anfang steht sicherlich zuerst der Wille etwas zu gestalten.
Dann kommt das Projekt oder die Idee.

Wie bist du auf Oben Studio gekommen?Daniele und Valerie haben mich angeschrieben. Nach einer
Besichtigung der tollen Räumlichkeiten war klar: Hier stelle ich gerne
aus.

Du hast deine Plakate im Oben Studio ausgestellt. Was würdest du dort auch gerne organisieren?
Ich würde gerne mal die Designveranstaltungsreihe „Show&Tell“ dort oben sehen. Bei Show & Tell treffen sich Grafikdesigner aus einer Stadt und präsentieren in entspannter Runde abwechselnd aktuelle Projekte, tauschen sich aus und trinken ein,zwei wohl eher drei Bier. Momentan gibt es diese Veranstaltungsreihe in Luzern, Berlin, Stuttgart und Zürich.

Falls Ihr fragen zur Ausstellung oder zu Steffen habt, schreibt uns.

+ There are no comments

Add yours